2nd volume, no. 40, Page 9
2nd volume, no. 40, Page 10

cover / introduction table of contents

Ein Tommy spricht

(siehe Umschlagmontage)

Ihr habt uns bei Dünkirchen beinah gekriegt,
Und habt beinah England genommen,
Ihr hättet in ‘40 beinahe gesiegt
Uns wär’s beinah sehr schlecht bekommen.

Die Londonsche City war beinah total
Von euren Flugzeugen vernichtet,
Der Sieg ist bald unser, so habt ihr manchmal
Per Zeitung und Radio berichtet

Es wären euch Moskau und Leningrad
Beinah in die Hände gefallen,
Mitsamt dem gesamten Sowjetstaat,
Das hätte euch sicher gefallen.

Ihr wäret beinahe weit übern Ural
Und über die Wolga gedrungen,
Doch haben die Russen euch heute total
Und sehr überzeugend bezwungen

Ihr hättet beinahe die ganze Welt
Erobert und beinah zertreten,
Doch kam es ganz anders als wie’s euch gefällt,
Und heute, da sitzt ihr in Nöten.

Ihr habt auch einmal in El Alamein
Und beinah in Kairo gestanden,
Herr Hitler am Nil, ’s hat nicht sollen sein,
Die Pläne sie wurden zuschanden.

Der Führer, der wär heute beinahe tot
Und wär er’s, wär’s besser gewesen,
So lange er lebt, solang wächst eure Not
Und stirbt er, dann wird sie genesen.

Der heutige Krieg ist beinahe zu End,
Ihr seid ihn in Polen begonnen,
In Polen steht heute manch rot Regiment,
Ihr seid auf der Flucht und die Heimat, sie brennt,
Begonnen ist noch nicht gewonnen.

Transcription: Thilo von Debschitz